News

Atlantik Elektronik präsentiert erstes LTE Cat NB2/GSM Modul BC97

Dual-mode Wireless Kommunikationsmodul von Quectel

Planegg, 2. Mai 2019

Atlantik Elektronik, Anbieter von zukunftsweisenden Wireless-Lösungen, präsentiert das erste LTE Cat NB2/GSM Dual-Mode Modul von Quectel, dem weltweit führenden Anbieter von IoT-Modulen. Das Dual-Mode Modul BC97 unterstützt dabei das  GSM- und NB-IoT-Netzwerk und gewährleistet dadurch eine optimierte  Netzabdeckung der beider Technologien.

Das BC97 ist mit den Abmaßen von 23,6mm x 19,9mm x 2,2mm in einem ultrakompakten LCC + LGA Gehäuse untergebracht. Außerdem ist es Formfaktor-kompatibel zu Quectel´s GSM/GPRS Modul M95, was eine reibungslose Umrüstung ermöglicht und die Kosten sowie Entwicklungszeit reduziert.

Das BC97 von Quectel zeichnet sich durch einen niedrigen Stromverbrauch, einen erweiterten Betriebstemperaturbereich, einen globalen Dualmodus und die Unterstützung von GSM Voice und Bluetooth Low Energy (BLE) aus. Dank der All-in-One-Funktionen und einer Vielzahl von Schnittstellen (wie USB, USIM, UART, ADC, RESET, PWRKEY, SPI, GPIO, Hauptantenne und insbesondere Audioschnittstelle MIC und Lautsprecher) sowie des DFOTA kann das BC97 seinen Anwendungsbereich auf eine Vielzahl von Anwendungen erweitern. Mögliche Anwendungsbereiche sind unter anderem  Fahrradverleihsysteme, Smart Parking, Bluetooth Gateway, intelligente Zähler, Smart City, Asset-Tracking, Geräte für Smart Home, Wearables oder Geräte für die Landwirtschafts- und Umweltüberwachung.

"Die Umstellung von GSM auf das LTE- und 5G-Netz ist ein unumkehrbarer Trend, der sich abzeichnet. Angesichts der umfassenden globalen Netzpräsenz und der großen Abdeckung ist jedoch davon auszugehen, dass das GSM-Netz noch einige Jahre in Betrieb sein wird. Da das BC97 den Rückgriff von Cat NB2 auf GSM unterstützt, kann es das bestehende, aber inzwischen veraltete GSM-Netz nutzen und würde somit schrittweise und nahtlos ins NB-IoT-Netz wechseln", erklärt Ottmar Flach, Geschäftsführer von Atlantik Elektronik.