News

Neues extrem kompaktes und leistungsstarkes Multi-Band NB-IoT Modul

Atlantik Elektronik präsentiert das BC66 von Quectel

Planegg, 09. Juli 2018

Atlantik Elektronik, Anbieter von zukunftsweisenden Wireless-Lösungen, präsentiert das neue ultra-kompakte und leistungsstarke Multi-Band Narroband (NB)-IoT Modul BC66 von Quectel, wodurch viele weitere Internet of Things (IoT) Anwendungen realisierbar werden. Das BC66 ist eine funktionale Erweiterung des BC68 und somit ein noch vielseitiger einsetzbares LTE NB-IoT Modul. Es entspricht exakt den Abmessungen der Quectel Module BC68 und M66 (GSM/GPRS). Dadurch ist das BC66 eine optimale Lösung für platzsparende, robuste PCB-Designs, das den Übergang von GSM/GPRS zum NB‑IoT-Netz vereinfacht.

Aufgrund der geringen Größe von 17.7mm × 15.8mm × 2.0mm, des extrem geringen Stromverbrauchs und des erweiterten Temperaturbereichs ist das BC66 bestens für eine Vielzahl von IoT Anwendungen mit einem sehr niedrigem Energiebedarf geeignet. Das sind beispielsweise Anwendungen in den Bereichen Messdatenerfassung (Smart Metering), Fahrradverleih (Bike-Sharing), intelligente Wearables, intelligente Parksysteme (Smart Parking), intelligente Städte (Smart City), intelligente Gebäude (Smart Building), Haushaltsgeräte, die Güterverfolgung oder die Beobachtung von Landwirtschaft und Umwelt.

Das Modul BC66 ist Quectel´s viertes NB-IoT Modul, das dank NB-IoT Technologie eine kostengünstige Vernetzung zahlreicher Geräte mit niedrigem Energiebedarf und hoher Gebäudedurchdringung ermöglicht. Es unterstützt mit B1/ B2/ B3/ B4/ B5/ B8/ B12/ B13/ B17/ B18/ B19/ B20/ B25/ B26/ B28/ B66 zahlreiche Frequenzbänder und ist somit weltweit einsetzbar.

Die hohe Sensitivität / Empfangsempfindlichkeit und der geringe Stromverbrauch sind zwei zentrale Merkmale des NB-IoT-Moduls BC66. So wird dieses Modul für autarke Applikationen im Low-Data-Rate IoT-Mode mit bis zu 10 Jahren Batterielaufzeit aufwarten können.

Das BC66 ist außerdem mit einer Vielzahl an externen Schnittstellen (SPI, I2S, PWRKE) und Protokollen ausgestattet. Neben TCP/UDP, MQTT, LWM2M werden auch HTTP(s), SNTP, OpenCPU sowie DFOTA, DTLS, SSL, FTP und PPP, NITZ unterstützt. Des Weiteren  wird es auch die OneNET Cloud-Plattform unterstützen, sodass für Kundenanwendungen ein ausgezeichneter Komfort gewährleistet ist. Das BC66 verwendet eine „Surface Mounted Technology“ LCC-Package mit lediglich 17.7mm × 15.8mm Ausmaßen und hat einen Arbeitstemperaturbereich von -40°C bis +85°C und ist somit eine ideale Lösung für robuste Bedingungen. Zum evaluieren eignet sich das kleine Standalone Evalbord BC66-TE-B bestens.

„Atlantik Elektronik arbeitet hierbei sehr eng mit der Deutschen Telekom zusammen, um NB-IoT als Standard bei der intelligenten Messdatenerfassung zu etablieren. Wir beurteilen die Zukunft von Narrowband IoT aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile gegenüber alternativen Ansätzen sehr positiv“, erklärt Ottmar Flach, Geschäftsführer Atlantik Elektronik GmbH.

Erste Samples und Evaluation Kits sind bei Atlantik Elektronik ab August 2018 verfügbar.