News

Neueste 32-bit ARM Cortex-M4F MCU Generation mit DSP-Erweiterung und Fließkommaeinheit (FPU)

Atlantik Elektronik präsentiert Nuvoton‘s NUC 505 Serie


Planegg, 5. September 2016

Atlantik Elektronik, Anbieter innovativer Embedded Lösungen, präsentiert die NUC505 Serie von Nuvoton. Diese basiert auf einem ARM Cortex M4F-Kern mit DSP-Erweiterung und Fließkommaeinheit (FPU).

Die NUC505 Serie mit integriertem 24-bit Audio Codec eignet sich besonders für Industrie- und Consumer-Applikationen, wie Thermodrucker, Audio und Wireless Audio, Sound Bar oder GPS Tracker, die eine hohe Rechenleistung sowie eine hohe Anzahl an Kommunikationsschnittstellen wie UART, SPI, USB 2.0 High-Speed Device, USB2.0 Full-Speed Host und SD Host erfordern.

Die 32-bit Mikrocontroller der NuMicroTM NUC505-Serie takten mit bis zu 100MHz, unterstützen einen erweiterten industriellen Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +85°C und arbeiten bei einem Spannungsversorgungsbereich von 2,7V bis 3,6V.

Die Controller sind mit bis zu 2MB Serial Flash und 128kB SRAM bestückbar und in den Gehäusetypen LQFP48/64 und QFN48/88 verfügbar.

Atlantik Elektronik unterstützt seine Kunden nicht nur bei der Produktauswahl, sondern vor allem auch bei der Software-Entwicklung. Das Software Development Kit mit Keil und IAR Unterstützung, bietet einen Projekt Manager sowie Editor, Compiler und Debugger.

Nuvoton gewährleistet für ihre 32-bit ARM Cortex-M Mikrocontroller eine Langzeitverfügbarkeit von mindestens 10 Jahren.

Über die ARM-Cortex-M4 Technologie hinaus bietet die Atlantik Elektronik ein weites Portfolio an Produkten für typische Embedded Anwendungen, zu denen neben WLAN Front-End Modulen auch komplette SystemOn-Modul-Lösungen mit Funk und Display zählen. Atlantik Elektronik stellt entsprechende Software Tools zur Verfügung und unterstützt mit Design-Support die schnelle Umsetzung von Projekten zur Beschleunigung der Time-to-Market.