AK7451 – Magnetischer Winkelsensor von AKM

Latenzfreier magnetischer Drehwinkelsensor für motorgetriebene Anwendungen

Der AK7451 von AKM Semiconductor ist ein magnetischer Drehwinkelsensor mit einer Auflösung von 12 Bit, der die Winkelposition eines Magnetfeldes parallel zur IC-Oberfläche mit hoher Drehzahl (bis zu 20.000 U/min) messen. Ein berührungsloser Winkelsensor kann durch den einfachen Aufbau eines kleinen Magneten und dieses Sensors hergestellt werden. Dieser magnetische Drehwinkelsensor erfasst Drehzahl und Drehwinkel durch Messen der Intensität eines Magnetfeldes mit der Kombination von Magneten parallel zum IC. Der AK7451 kann bis zu achtpolige UVW-Phasen ausgeben, die die Vielseitigkeit verbessern und die Rotorpositionserfassung im bürstenlosen DC-Motorbetrieb ohne Hall-IC-Installation realisieren. Die Erweiterung der ABZ-Phasenausgangseinstellungen für die Auflösung von vier Typen auf 16 Typen verbessert die Verwendungsmöglichkeiten der Motorsteuerung. Diese Schlüsselmerkmale ermöglichen es, den Sensor für eine größere Anzahl unterschiedlicher Arten von Industriemotoren als herkömmliche Produkte zu verwenden. Aufgrund des Magnetfelderfassungsverfahrens ist der Sensor gegenüber einem Encoder mit optischer Erfassung gegen Staub und Ölflecken tolerant. Der AK7451 ist in einem 16-poligen SOP-Gehäuse erhältlich. Er eignet sich für verschiedene Motorantriebs- und Encoder-Anwendungen.

 

_Features/Benefits:
  • Monolithischer integrierter 360°-Winkelsensor-IC mit Hall-Element
  • Vereinfacht Konstruktion berührungsloser Rotationssensoren mit diametral magnetisiertem einpoligem Magneten
  • Schnittstellen: SPI (Absolutwinkel), ABZ-Phasenausgang (Inkrementalschnittstelle 1024 ppr)
  • Winkelauflösung von 12-bit
  • Winkelgenauigkeit von unter ±0,6° bei 25°C
  • Umdrehungsgeschwindigkeit: 333 U/s (20.000 U/min)
  • Erkennung verschiedener Abweichungen

 

_Applikationen:
  • Motortreiber Anwendungen
  • Encoder Anwendungen