Kleiner hochgenauer kernloser Stromsensor

Weltweit kleinstes Gehäuse, hohe Genauigkeit, hoher Signalrauschabstand und die weltweit schnellste Reaktionszeit

Atlantik Elektronik, Anbieter innovativer Sensor-Lösungen, präsentiert einen kleinen und hochgenauen kernlosen Stromsensor von AKM.

Der Markt verlangt nach immer kleineren Systemen sowie staubdichten und wasserdichten Gehäusen. Kleine Gehäuse, geringe Wärmeentwicklung und hoher Temperaturbereich sind für Stromsensoren erforderlich.  Die CZ-381x-Serie verfügt über ein miniaturisiertes Gehäuse, das gleichzeitig eine niedrige Wärmeentwicklung aufweist und bis zu +125°C Betriebstemperatur unterstützt.  Dieser Sensor eignet sich für Systeme, die Schwierigkeiten bei der Wärmeunterdrückung haben, und für Anwendungen, die viel Strom verbrauchen, z.B. Wechselstrommotoren, Gleichstrommotoren, USVs, Leistungskonditionierer und Klimaanlagen.

Die CZ-381x-Serie unterstützt bis zu 125°C Betriebstemperatur, indem sie die Wärmeentwicklung mit einem ursprünglich entwickelten AKM-Paket unterdrückt. Dies ermöglicht 40 Arm Gleichstrom und macht den CZ-381x auch im Strombereich einsetzbar, wo konventionelle Stromsensoren mit Kern benötigt werden. Daher ist eine Verkleinerung für bestehende Systeme möglich.

Diese Stromsensor-Serie verfügt über einen hochgenauen kernlosen Stromsensor mit 0,7% v. E. (typisch).  Dies trägt dazu bei, dass die Systemeffizienz und die präzise Steuerung in einem breiten Anwendungsspektrum verbessert wird.

Die CZ-381x-Serie erreicht diese Größe Die CZ-381x-Serie erreicht diese Größe mit einer kernlosen Struktur, die von AKM entwickelt wurde. Die Größe beträgt nur 11,5 x 8,3 x 2,0 (mm), was etwa 1/20 des Volumens herkömmlicher Produkte entspricht.