LoRa IoT Modul Serie WLRS-590 von SparkLAN

Atlantik präsentiert Ihnen das neue LoRa Modul „WLRS-590“ im kleinsten Formfaktor SiP (System in Package) von SparkLAN. LoRaWAN steht für Long Range Wide Area Network und ist das Kommunikationsprotokoll der LoRa-Technologie.

Das LoRA IoT Modul nutzt das unlizenzierte Frequenzband von 863 bis 928 MHz und ermöglicht die Kommunikation zwischen Sensoren und Gateways, die mit dem Netzwerk verbunden sind. LoRa erzielt hohe Reichweiten von mehreren Kilometern, ermöglicht beste Abdeckung bei einem geringen Stromverbrauch und ist einfach in bestehende Infrastrukturen zu integrieren. 

LoRa ist ein neuer Standard, der für batteriebetriebene Funkanwendungen im Bereich des Internet of Things bestens geeignet ist. So wird die LoRa-Technologie zum Beispiel zur intelligenten Zählerablesung, für Überwachungsaufgaben in der Fabrik und Industrie, zum Tracking von Personen sowie auch zur Beobachtung der Vitalfunktionen von Patienten in der Medizintechnik eingesetzt.

_Key Features:
  • Frequenz: 863~928 MHz, ISM Band
  • Interface: UART, SPI, I2C, USB, ADC
  • MCU: STM32L073xZ, ARM Cortex-M0
  • Chipsatz: Semtech SX1276
  • Ultra-hochempfindliche Empfangsfähigkeit durch LoRa-Spread-Spektrum-Modulationstechnologie
  • Maximale Ausgangsleistung: 100mW (20dBm)
  • Bis zu 192KB Flash / 20KB RAM
  • 3 x UART
  • Temperaturbereich: -40°C bis +85°C
_Applikationen:
  • Automatische Zählerablesung
  • Fabrik- und Industrieüberwachung
  • Intelligentes Tracking z.B. von Personen
  • Kabellose Alarm- und Sicherheitssysteme
  • Tragbare Medizingeräte zur Lokalisierung von 
  • Patienten, Notfallüberwachung
  • Bewässerungssysteme 

 

Bundling Produkte

_lamiiANT Antennen-Familie - Latona

Mit der neuen IoT Antenne Latona bietet Atlantik Elektronik eine neue Antenne der lamiiANT Familie von Antenova für LP-WAN Anwendungen wie die neuen 3GPP-Standards Cat. NB1 (NB-IoT) und Cat. M1 sowie Sigfox, LoRa und Weightless-P. an. Die Latona eignet sich sowohl für den Einsatz in industriellen- als auch in Automotive-Anwendungen sowie in unterschiedlichsten Anwendungen der Bereiche Smart Metering, Smart Building und Smart Cities.                    
Mit einer Grundfläche von nur 20 mm × 11 mm und einer Höhe von 1,6 mm zählt die Lantona eher zu den Antennenwinzlingen. Als jüngstes Mitglied der lamiiANT Familie deckt die kompakte und robuste Antenne einen Frequenzbereich von 791 MHz bis 960 MHz ab und lässt sich in einem weiten Umgebungstemperaturbereich von -40°C bis +140°C einsetzen.

 

Weiterführende Links